Zertifikatskurse

Unsere Zertifikatskurse liegen in der Regel parallel zu einem Semester und sind so konzipiert, dass sie begleitend zum Regelstudium absolviert werden können. Das Besondere an den Zertifikatskursen ist die Kooperation mit Praxispartnern, wodurch sich für die Studierenden die Chance eröffnet, themenbezogene und damit fokussierte Praxiserfahrungen an Schulen oder außerschulischen Lernorten zu sammeln. Die Praxisphase ist dabei stets umrahmt von einer oder mehreren einführenden Theorieimpulsen und einer abschließenden Reflexionssitzung.                     

Unsere Praxispartner ermöglichen Einblicke u.a. in folgende Schwerpunkte:
Bilingualer Unterricht, Inklusion, Darstellendes Spiel, Demokratie, Nachhaltigkeit, Digitales Lernen, (erlebnispädagogische) Herausforderungen, Umgang mit kultureller Vielfalt, Begabungsförderung, kulturelle Bildung. 

Nach erfolgreicher Teilnahme (s. AGBs) erhalten die Studierenden ein Zertifikat, das über Thema, Inhalt, Umfang und Praxispartner des Zertifikatskurses Auskunft gibt.

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Workshops bzw. Zertifikatskursen auf der internen Lernplattform OLAT.

 

Ihnen fehlt ein konkretes Thema bei den Angeboten? Dann notieren Sie dieses gerne auf unserem Padlet. Es wird monatlich aktualisiert und Ihre Anregungen fließen nach interner Prüfung direkt in die nächste Angebotsplanung ein.