Mit RAFIKI e.V. für's Schulpraktikum nach Tansania

RAFIKI e.V. fühlt sich den Zielen der Agenda 21 verpflichtet und ist bestrebt, die vielfältigen Inhalte des Globalen Lernens zu einem festen Bestandteil seiner Arbeit werden zu lassen. Mit seinen tansanischen Partnern arbeitet der Verein auf Augenhöhe, Projekte in Tansania werden von seinen Partnern gewünscht und umgesetzt.

Wer kann teilnehmen?

Lehramtsstudierende aller Fachrichtungen können teilnehmen. Es werden gute Englischkenntnisse empfohlen. Amtssprache in Tansania ist Swahili.

Worum geht's?

Lehramtsstudierende der CAU können an der KIUMAKO Secondary School ihr Schulpraktikum absolvieren und werden von Rafiki e.V. bei der Organisation unterstützt (Reise, Formalitäten, Unterkunft etc.). RAFIKI e.V. bietet die Praktikumsplätze in Zusammenarbeit mit der AG Didaktik der Geographie unter Prof. Dr. W. Hoppe und LiCAU - Lehramt international an der CAU an.

Ist eine Anerkennung als Schulpraktikum möglich?

Ja, eine Anerkennung ist, nach voriger Absprache, möglich.

Weitere Informationen?

RAFIKI e.V. - Praktikum an der KIUMAKO Secondary School in Tansania