Die Bewerbung

Die Bewerbung besteht aus einer schriftlichen Bewerbung und einem Vorstellungsgespräch.

  • Auf Basis der schriftlichen Bewerbung werden maximal 20 Bewerberinnen und Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Wer keine Einladung zu dem Vorstellungsgespräch erhält, wird darüber per Mail informiert.
  • Im Vorstellungsgespräch ist die Einschätzung über das erfolgreiche Absolvieren des Programmes ein wesentliches Kriterium für die Zulassung zu dem Qualifikationsprogramm. Es werden maximal 10 Bewerberinnen und Bewerber in das Qualifikationsprogramm aufgenommen.

Die schriftliche Bewerbung

  • Bewerben können Sie sich bis zum 15.07.2020 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, nachdem Sie einen Bescheid über die Anerkennung eines internationalen Bildungsabschlusses für das Gymnasium in den Fächern Mathematik, Physik oder Chemie nachweisen können bzw. sich dieser beim Ministerium gerade in der Prüfung befindet. (Mit einem internationalen Bildungsabschluss für die Grundschule oder die Gemeinschaftsschule können Sie sich für das InterTeach-Programm an der EUF Flensburg bewerben.). Den Bescheid über die Anerkennung erhalten Sie über das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Anerkennung von Lehramtsqualifikationen. In dem Bescheid steht, dass Sie an einer Ausgleichsmaßnahme teilnehmen sollen.
  • Beachten Sie bitte, dass eine Voraussetzung für die Teilnahme am Programm Deutschkenntnisse mindestens auf C1-Sprachniveau sind, die Sie durch ein entsprechendes Sprachzertifikat nachweisen. Zudem wird bei allen Bewerberinnen und Bewerbern ein Deutsch-Einstufungstest vorgenommen. Bei Interesse am Programm empfehlen wir, sich auf diese Anforderung vorzubereiten.
  • Bitte bewerben Sie sich nur einmal, schicken Sie keine doppelten Bewerbungen ab.
  • Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Informationen an interteach@zfl.uni-kiel.de:
    • Vorname und Nachname
    • Anschrift
    • Emailadresse
    • Telefonnummer
    • Unterrichtsfach (Mathematik, Chemie oder Physik)
  • Bitte fügen Sie darüber hinaus die erforderlichen Unterlagen im pdf-Format bei:
    • Bescheid des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
    • Sprachkenntnisse
    • Lebenslauf
    • Motivationsschreiben
    • Berufserfahrung als Lehrkraft
    • Abschlusszeugnis Lehramtsausbildung

Verzichten Sie auf nicht erforderliche Unterlagen (wie z.B. Praktikumsbescheinigungen).

Ihre schriftliche Bewerbung wird von mehreren Verantwortlichen aus dem InterTeach-Programm gesichtet und bewertet. Nach dieser Bewertung erhalten Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Voraussichtlich liegen diese Gespräche in der Kalenderwoche 30 (20.-24.07.2020).