Die Schule als Herausforderung für multidisziplinäre Teams und interdisziplinäres Handeln (W)

Im Workshop werden die Grundlagen der schulischen Bildung, Erziehung und Betreuung im Gemeinwesen betrachtet und es wird das Feld der Fachdienste im Sozialraum dargestellt. Im Rahmen dieses Workshops erarbeiten Sie sich als Studierende des Lehramts gemeinsam mit Studierenden des Studiengangs Pädagogik Analyseschemata für die Praxis. Die Klammer bildet die Querschnittsdimension und praktische Herausforderung „Inklusion in der Schule“ (Sekundarstufen I und II).
Sie arbeiten vornehmlich mit wissenschaftlichen Quellen aus der Sozialen Arbeit, der Schulpädagogik, der Soziologie, der Sozialgesetzgebung sowie den Materialien der Schulverwaltung zur Umsetzung der politischen Zielsetzung „Inklusion in der Schule“. Der Workshop wird geleitet von Herrn OStR Henning Garken.