Wie ist das Zertifikat "Internationale Kompetenz im Lehramt" aufgebaut?

Das Zertifikat „Internationale Kompetenz im Lehramt“ ist ein extracurriculares Angebot des Zentrums für Lehrerbildung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Es besteht aus sieben Modulteilen.

Modul A           –          Schulpraktikum im Ausland 

Modul B           –          Studienaufenthalt im Ausland

Modul C           –          Besuch einer Summer School

Modul D           –          Fremdsprachenkompetenz 

Modul E           –          Interkulturelle Trainings 

Modul F            –          Engagement bei internationalen Initiativen und Vereinen

Modul G           –          Projekte und Forschungsarbeiten

 

Um das Zertifikat abzuschließen, müssen insgesamt mindestens 4 Module nach Wahl abgeschlossen werden, davon obligatorisch mindestens eins der Module A, B oder C.

Jedes der Module beinhaltet 25 Zertifikatspunkte (ZP). 100 Punkte führen zum Erwerb des Zertifikats.